Nominierungen 2017

Der Leseclub Augustiniok ist in der Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises.


Posts mit dem Label Svenja (12) werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Svenja (12) werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 1. September 2014

Ich lese gerade... Jenny Han "Zitronensüß" aus dem dtv Verlag

Zitronensüß von Jenny Han, Verlag dtv


Es geht um ein Mädchen. Sie ist 12 und heißt eigentlich Annemarie doch ihre Familie nennt sie Shug.
Sie ist jetzt auf der High School und alle ihre Freundinnen fangen an, seltsam zu werden. Sogar Mark, ihr allerbester Freund seit dem Kindergarten benimmt sich auf einmal komisch und macht fast nur noch was mit seinen Freunden. Shug möchte, dass einfach alles so bleibt wie es immer schon war. Aber irgendwie verändert sich alles.

Das Buch beschreibt sehr gut, wie man sich manchmal fühlt. Es ist für mich auch mal was anderes, da ich sonst nur Fantasiegeschichten gelesen habe. Hier hat die Autorin sich viel mehr an der Realität gehalten.
Nur manche Dinge, die Shug tut sind meiner Meinung nach etwas zu kindisch für eine 12 jährige. Auch fand ich es etwas gewöhnungsbedürftig, dass die Autorin in der Gegenwartsform schreibt.



von Svenja (12)