Nominierungen 2017

Der Leseclub Augustiniok ist in der Jugendjury des Deutschen Jugendliteraturpreises.


Posts mit dem Label Svenja (13) werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Svenja (13) werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 18. Mai 2015

Liv, Forever

Amy Talkington

Gulliver Verlag


Liv kommt auf einen sehr bekannte Zeichenschule mit gutem Ansehen. Dort gefällt es ihr am Anfang gar nicht. Denn es gibt einen sehr streng geregelten Tagesablauf und die anderen Mitschüler schließen sie aus. Doch ihr ist alles lieber wie zu ihren adoptiv Eltern zurück kehren zu müssen.
Nach kurzer Zeit hört sie von Gerüchten, dass es in der Schule spuken soll. Ihr bester Freund Gabe behauptet sogar, dass er die Geister hören und sehen kann. Auch Liv spürt immer wieder kalte Schauer.
Der Schulsprecher Malcolm ist ein ziemlicher Mädchenschwarm an der Schule und auch Liv verliebt sich in ihn. Doch alle sagen sie soll die Finger von ihm lassen. Als sie sich jedoch heimlich im Wald treffen wird Liv von einer unbekannten Person ermordet. Jetzt versucht sie ihre letzte Kraft zu nutzen um ihren Mörder zu finden und die anderen Geister zu befreien.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist auch mal etwas anderes aus der Sicht einer Toten zu lesen. Das zwischen den einzelnen Kapiteln immer wieder die Geschichten der anderen Geister erzählt werden fand ich auch sehr gut, da man so Zusammenhänge gut feststellen konnte. Es waren auch nicht zu viele Personen, so konnte man alle immer ganz gut auseinander halten.

Ab 12/13




Gelesen von Svenja (13)